Beinahekollision mit mehreren verletzten Personen / Kindern, Duggingerhof / Brüglingerstrasse

Angaben aus der Bevölkerung zur Beinahekollision vom Samstag, 25.02.2017, 1640 Uhr an der Örtlichkeit Duggingerhof / Brüglingerstrasse erbeten.

Samstag, 25.02.2017, 1640 Uhr, ereignete sich in Basel, an der Verzweigung Duggingerhof / Brüglingerstrasse eine Beinahekollision, mit einem Bus der Basler Verkehrsbetriebe. Aufgrund dieser Beinahekollision musste der Busfahrer seinen Bus brüsk abbremsen (Notbremsung), so dass mehrere Passagiere im Bus stürzten und sich dabei verletzten. Mehrere Personen mussten sich zwecks Abklärung ihrer Verletzungen ins Spital begeben oder wurden durch die Sanität des Rettungsdienstes Basel-Stadt dorthin verbracht. Unter den verletzten Personen befanden sich auch zwei Kinder im Alter von 10 und 14 Jahren, welche sich zwecks Beurteilung ihrer Verletzungen ins Kinderspital begeben mussten.

Im Zusammenhang mit der Beinahekollision sucht die Polizei nach den Insassen eines roten Kleinwagens, welche sich an der Örtlichkeit aufhielten und nähere Angaben zum Sachverhalt machen können.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

nach oben