Zeugenaufruf spektakulärer Unfall in der Reservoirstrasse

Angaben aus der Bevölkerung zum Tathergang des Selbstunfalls in der Reservoirstrasse vom 13.03.2017, ca. 21:00 Uhr erbeten.

Am Montagabend, 13.03.2017, ca. 2100 Uhr, kam es in der Reservoirstrasse zu einem spektakulären Selbstunfall eines Junglenkers. Nach ersten Erkenntnissen verlor er in der dortigen Rechtskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug, kam in der Folge von der Fahrbahn ab, wobei er beträchtlichen Scha-den beim angrenzenden Wald und der Wiese verursachte. Die Unfallfahrt endete wieder zurück auf der Reservoirstrasse. Die ausgerückte Polizei konnte den Fahrzeuglenker in unmittelbarer Nähe antreffen. Da der Unfallhergang noch nicht restlos geklärt ist, werden Zeugen gesucht.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrs-polizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

nach oben